Shop Name

Warn- und Sicherheitshinweise

Warn- und Sicherheitshinweise beim Umgang mit Ihrem Grill.

  • Bevor Sie zu Grillen beginnen, lesen Sie sich bitte die nachstehenden Erläuterungen genau durch und beachten unsere Hinweise. Dies dient Ihrer eigenen Sicherheit!
  • Benutzen Sie den Grill nicht in überdachten oder geschlossenen Räumen!
  • Es ist ein Sicherheitsabstand von mindestens 3 Metern zu brennbaren Materialien einzuhalten. Der Grill darf nur bei geeigneten Wetterbedingungen in Betrieb genommen werden. Bei Wind besteht die Gefahr durch Funkenflug.
  • Geeignete Maßnahmen, wie das Vorhalten eines Feuerlöschers sind beim Betrieb des Grills zur Vermeidung und Bekämpfung von Bränden erforderlich.
  • Der Grill darf nur zum Grillen verwendet werden. Er dient wenn nicht anders beschrieben nicht als Feuerstelle oder Heizung.
  • Stellen Sie den Grill vor Inbetriebnahme auf einen sicheren und ebenen Untergrund! Die Standsicherheit des Grills ist vor der Befeuerung zu überprüfen.
  • In erwärmten Zustand darf der Grill nicht bewegt werden!
  • Bestimmte Teile des Grills, wie etwa der Kohlebehälter werden sehr heiß. Diese Teile dürfen während des Grillens nur mit entsprechenden Schutzvorrichtungen (z.B. Handschuhen) berührt werden.
  • Halten Sie Kinder vom Grill fern!

Achtung! Keinen Spiritus, Benzin oder vergleichbare Flüssigkeiten zum Anzünden oder Wiederanzünden verwenden!

Gebrauchsanleitung:

  • Wenig Holzkohle in der Kohlewanne möglichst mit festem Anzünder zur Glut bringen.
  • Glut gleichmäßig verteilen und Kohlewanne bis ca. zur Hälfte mit Holzkohle oder Grillbriketts füllen.
  • Wenn die Holzkohle durchgeglüht ist, haben Sie die richtige Grillhitze.
  • Je nach gewünschter Hitze, kann die Kohlewanne in der Höhe verstellt werden.
  • Nach dem Grillen das Gerät im erkalteten Zustand gut reinigen. Zum Reinigen des Grills verwenden Sie bitte die im Fachhandel erhältlichen Putzmittel für Edelstahl. Beachten Sie dabei, dass speziell die Edelstahl-Blechteile Ihres Grills an der Oberfläche mit dem Sauerstoff der Umgebung reagieren und eine natürliche und eigene Schutzschicht gegen Korrosion bilden. Diese könnte durch oftmaliges Behandeln mit Edelstahlreiniger zerstört werden. "Weniger ist also manchmal Mehr!"
  • Eine dauerhafte Verfärbung des Edelstahls (Anlauffarben) bei Verwendung des Grills ist normal und hat keinen nachteiligen Einfluss auf die Verwendbarkeit und die Funktion.

Achtung! Der Grill darf nicht mit anderen Brennstoffen betrieben werden. Den erhitzten Grill nicht mit Wasser abkühlen!

 

Druckversion bitte anklicken: Warn-Sicherheitshinweise

Zurück

Angebote

Bewertungen